<< zurück

KAPSTADTRING
 
 
 
 
 
 
 
 
 
ARCHITEKTUR

Kapstadtring 10

Aufstockung des vorhandenen Bürogebäudes um zwei Geschosse. Erweiterung einer Tiefgarage mit ca. 50 neuen Stellplätzen. Die Aufstockung ist ein reiner Stahlskelettbau mit Primär- und Sekundärfassade. Die Sekundärfassade ist ein Sonnen- und Klimaschutz incl. Fotovoltaiklammellen zur Stromgewinnung.

Gesamt Bürofläche ca. 2800 qm incl. Konferenzbereiche. Ausgestaltung sämtlicher Innenräume. Bauherr Nordmetall Verband der Metall- und Elektro- Industrie e.V..


<< zurück